Sonntag, 17. Mai 2015

there's nothing pure in this world

Dieses Thema hatten Viola Tor und ich bereits schon länger geplant. Heute sollte es nun endlich zur Umsetzung kommen, denn mit dieser traumhaften Location war endlich der perfekte Ort dafür gefunden.


Der Zeitpunkt hätte ebenfalls nicht besser sein können. Zwar mussten wir uns arg sputen, da die Sonne bereits kurz vorm Untergehen war, doch wie die rotgoldenen Strahlen durch die staubigen Fenster ins Innere des Anwesens drangen, war einfach absolut magisch.

Ein großes Danke an meine schaurigschöne Geisterbraut Viola Tor!