Freitag, 13. November 2015

a ticket to the past

Seit ich die ersten Bilder von diesem wundervollen Zug gesehen hatte, war mir klar: den muss ich unbedingt live bestaunen, als Vintage-Verrückte war das für mich einfach unumgänglich.
Und dann standen wir drin, in diesem antiken Wagon, der ca. in den 30er Jahren gebaut wurde und heute auf dem Abstellgleis vor sich hin schlummert. Gemütlich und sehr bequem muss das Reisen damals gewesen sein, in diesen riesigen, weich gepolsterten Sitzen. Das Flair der damaligen Zeit war hier noch sehr deutlich spürbar.


Erfreulich war auch der Zustand des Wagons und der angrenzenden Lok, wunderbar natürlicher Verfall, von einer dicken Staubschicht bedeckt - ein kleines Schmuckstück, das hoffentlich noch sehr lange in dieser Form erhalten sein wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen