Mittwoch, 28. Dezember 2016

judgement day

Heute war es wieder einmal soweit, einen dicken, fetten Haken auf die Lost Place Wunschliste setzen zu können, denn dieses ehemalige Gerichtsgebäude stand schon viel zu lange auf selbiger.

Einige Jahren vor dem ersten Weltkrieg im Stil des Neobarock erbaut, wurde es bis Anfang der 2000er Jahre genutzt.
Das beeindruckendste an diesem monumentalen Bau ist zweifelsfrei das gigantische Treppenhaus mit den sechs riesigen Säulen, den verzweigten Aufgängen sowie den überlebensgroßen Statuen, welche die Tugenden versinnbildlichen.

Mittlerweile ist die Sanierung des Gebäudekomplexes in vollem Gange. Einige Teile jüngeren Ursprungs wurden bereits abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Hier sollen demnächst Büros und Wohnungen entstehen.