Freitag, 27. Januar 2017

anatomy

Ein weiterer Lost Place, in dem es viele hübsche Details zu entdecken gab, war diese ehemalige renomierte berufsschulische Einrichtung.
Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das Gebäude im Stil des Historismus errichtet und ca. 70 Jahre lang als Luxushotel genutzt. Darüber, was genau die Schließung dieses Hotels veranlasste, fehlt mir leider die Information. Zwischen den beiden Weltkriegen zog besagtes Institut in das Gebäude ein. Der Speisesaal wurde zum Schulungsraum umfunktioniert und ebenfalls die prachtvolle Eingangshalle wurde ein wenig zweckentfremdet. Auch sonst erinnert außer dem wundervollen alten Aufzug nicht mehr viel im Gebäude an den ehemaligen Hotelbetrieb.
Die Bildungseinrichtung verblieb dort, bis vor reichlich 10 Jahren die Kapazitäten nicht mehr ausreichten. Seit ihrem Auszug steht das schöne Gebäude nun leer.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen