moonlight serenade

Wieder ist eine neue Web-Galerie fertig und wieder wurde diese inspiriert von den goldenen 20er Jahren.
Insbesondere freute ich mich, die hinreißende Juliana einmal mehr vor der Kamera haben zu dürfen, da sie mich bereits in den vergangenen gemeinsamen Shootings stets aufs Neue mit ihrer unglaublichen Wandelbarkeit und Authentizität faszinierte.

Ingesamt war es ein recht turbulentes Bilder schießen mit zwei zusätzlichen Models, die sich ganz spontan und ungeplant dazu gesellten: zwei von Julianas verschmusten Miezekatzen, die sich stets und ständig mit ins Bild mogelten, auch wenn das nur bedeutete, sich neben Frauchen auf die Matratze zu kuscheln um dort seelenruhig einzuschlummern. Wir haben die Fellnasen einfach gewähren lassen und dabei sind einige wirklich herzige Szenen entstanden.