attaque au palais exotica

Wie hin und wieder schon bemerkt wurde, sind die Modelshootings bei mir doch mittlerweile eher zur Rarität geworden.
Lediglich vier waren es im letzten Jahr.
Drei davon sind auf einer kleinen Fotoreise im letzten Herbst entstanden, gemeinsam mit meiner Muse Model Widget, die mich seit Jahren einfach immer wieder aufs Neue inspiriert.

An diesem drückend-heißen Spätsommer-Nachmittag ging es für uns in eine absolut bezaubernde, ja, atemberaubende Villa.
Die üppigen Wandmalereien, das herrschaftliche Treppenhaus, die marmornen Bäder und die wundervollen Kronleuchter ließen uns einfach nur staunen.
Das Shooting selbst sollte eine Mischung aus militärisch angehauchtem Glamour sein, streng und gleichzeitig verführerisch. Ich hoffe, das ist uns beiden gelungen.


Meine liebe Widget, ich kann einfach nur wieder und wieder DANKE sagen, für die wunderbare gemeinsame Zeit, den Spaß und Deinen stets großartigen Einsatz.