someone left the light on

Inmitten einer malerischen Landschaft weit oben auf einem Berg thront das Sanatorium, welchem wir an diesem Tag einen Besuch abstatteten.
Bis Mitte der 90er Jahre fanden hier Patienten Genesung und Ruhe.
Die Einrichtung war für damalige Zeiten sehr modern und fortschrittlich. Therapiert wurde ein breites Spektrum an Erkrankungen: von Beschwerden mit dem Bewegungsapparat über Herz-Kreislauf-Probleme bis hin zu psychologischen Erschöpfungszuständen. Auch Rehabilitationsmaßnahmen nach Operationen fanden hier statt.

Die über 100 Zimmer waren sehr komfortabel eingerichtet, der Patient konnte die Sauna, ein Schwimmbad, sowie diverse andere Freizeiteinrichtungen nutzen.

Leider kam es seit der Schließung auch hier immer wieder zu Diebstählen sowie Sachbeschädigungen im Gebäude und vor nicht allzu langer Zeit sogar zu einem Brand.

Trotzdem keimt ein bisschen Hoffnung auf, denn so wie es aussieht, soll die Einrichtung saniert und danach und weiterhin als Sanatorium genutzt werden. Wann diese Pläne allerdings in die Tat umgesetzt werden, steht in den Sternen.