darkness in my heart

Hin und wieder muss man ja mal etwas Neues wagen. Einige Zeit schon beschäftigt mich die Levitationsfotografie: das Model einfach mal schwerelos werden und vom Boden abheben lassen.

Dass ich mir für die Premiere jemand ausgesucht habe, die das allererste Mal vor einer Kamera steht, kann man schon als geringfügig leichtsinnig bezeichnen. Aber mein Bauchgefühl sollte mich auch diesmal nicht getäuscht haben.
Was verständlicherweise relativ schüchtern und mit viel Gekichere begann, mauserte sich bald zu einem selbstsicheren Posing mit tollen, starken Blicken. Und gerade bei den Schwebe-Aufnahmen blühte mein Model* vollends auf. Hier machte sich ihre enorme Sportlichkeit so richtig bemerkbar: Körperspannung 1+ mit Sternchen! Ich hoffe sehr, dass dies nicht unsere einzige Zusammenarbeit bleiben wird und sich die junge Dame bald mal wieder vor meine Kamera traut.











*möchte auf eigenen Wunsch nicht namentlich genannt werden