villa di luce

Wenn ich so aus meinem Berg an Vorbereitungen für kommende Abenteuer herausblicke, dann sehe ich gerade, dass ich hier ja schon wieder länger nichts gepostet habe.

Somit gibt's heute ein kleines Update mit einer Bildserie, die angelehnt an den 20er Jahre Stil auf unserer letzten großen Tour entstanden ist.
Diese verlassene Villa war einfach nur magisch. Das morgendliche Licht - und ich habe auch hier nur mit Tageslicht gearbeitet - hat quasi auf den Punkt gepasst und zauberte uns eine wunderbare Stimmung.
Verantwortlich für Posing und Make-Up war einmal mehr die bezaubernde Viola Tor.
Immer wieder DANKE!